PIC4

cervélo ist offizieller Bike-Partner von CHALLENGE KAISERWINKL-WALCHSEE

7. August 2017 – CHALLENGEKAISERWINKL-WALCHSEE und die Radmarke cervélo haben heute bekanntgegeben, dass cervélo der offizielle Radpartner für das diesjährige Rennen am Walchsee sein wird. Wir freuen uns sehr mit cervélo eine weitere Premium-Marke im Kreis der Sponsoren der CHALLENGE Kaiserwinkl-Walchsee begrüßen zu können, betonte Renndirektor Andreas Klingler. cervélo wird nicht nur als Aussteller in der Expo Area dabei sein, sondern als offizieller Namensgeber des „cervélo bike course“ auch werblich auf der Radstrecke und im Zielbereich am 3. September 2017 auftreten. Darüber hinaus bietet der neue Sponsor allen cervélo Athleten/-innen einen kostenlosen Pre-Race-Check Ihre Räder im Vorfeld des Rennens an. Der kanadische Hersteller – ein Branchenführer im Bereich Rennrad – verleiht seinen Namen einer anspruchsvollen Radstrecke. Zwei Schleifen, insgesamt 90 km und 1.140 Höhenmeter sind eine wahre Herausforderung für alle Triathleten.  Während des Rennens hat man einen atemberaubenden Blick auf den Walchsee oder das Naturschutzgebiet „Schwemm“ mit wunderschönen Tirollandschaften. Dabei werden die Athleten durch zahlreiche Zuschauer entlang der Strecke unterstützt.

Für alle, die sich für eine Radstreckenbesichtigung interessieren, wartet am Sonntag, den 13. August ein weiteres Highlight. Die CHALLENGEKAISERWINKL-WALCHSEE organisiert an diesem Tag eine spezielle Testfahrt des „cervélo bike course“, die von der Vorjahres-Siegerin und cervélo Profi-Triathletin Julia Gajer begleitet wird. Somit haben die Athleten die Möglichkeit im Vorfeld die Strecke kennenzulernen und sich gezielt auf das Rennen vorzubereiten. Treffpunkt für die Testfahrt ist der Parkplatz hinter dem Café See La Vie am 13.08.2017 um 10:00 Uhr. Bitte anmelden per Email an [email protected] Weitere Informationen zu Strecke gibt es hier.